Vechta - Anders Automobile

 
Anders Automobile GmbH Vechta.

Anders Automobile, Vechta: Wo Opel und Skoda zu Hause sind. Die Firmenzentrale bietet automobile Alternativen in der oberen Mittelklasse. 1999 gründeten Gabriele und Hauke Anders die Schwestergesellschaft »Anders Automobile« als reine Vertretung der Marken Chrysler und Jeep.

Das Unternehmen befand sich zunächst in den Räumen des Stamm-Autohauses an der Karl-Friedrich-Benz-Straße in Vechta. Mit der neu hinzu gewonnen Mitsubishi-Vertretung wurde indes der Platz schnell zu klein. Die Pläne für einen Neubau in Vechta waren zügig entworfen; bereits am 17. Januar 2003 wurde der neue Betrieb an der Falkenrotter Straße 177 eröffnet – mit den prägnanten Logos von Mitsubishi und Chrysler/Jeep an der postmodern gläsernen Front. Nach der Neustrukturierung des DaimlerChrysler-Konzerns zogen Chrysler und Jeep zurück ins Mutterhaus. Seither vertritt Anders Automobile an dieser Stelle die Marken Opel und Skoda.

Das helle, freundliche Ambiente der gelungenen Verkaufsraumarchitektur und die neue Service- und Werkstatt-Abteilung haben die Kunden beider Marken von Anfang an überzeugt. Kein Wunder, dass Anders Automobile seine Mitarbeiterzahl inzwischen verdoppeln und die Umsatzzahlen vervierfachen konnte. Im September 2016 erfolgte der Anbau einer neuen Skoda-Halle. Somit umfasst die Verkaufsfläche des Unternehmens aktuell 9.000 qm².

UNSERE MARKEN

  • Opel
    • Verkauf Pkw
    • Verkauf Transporter
    • Service Pkw
    • Service Transporter
  • Skoda
    • Verkauf
    • Service